Kriminalistik 2024/6

Editorial

  • Joachim Faßbender, Sigmund P. Martin: Editorial (321)

Beiträge

  • Jana Engelhard, Marie Luise Heuschkel, Sabine Richter, Anja Schiemann, Dirk Labudde: Digital-anthropometrischer Rigabgleich als forensisches Instrument zur bildgestützten, biometrischen Personenidentifizierung. Eine interdisziplinäre Betrachtung (322)
  • Haydée Mareike Haass: Bystander:innen als mediale Phänomene in der deutschen Krimiserie Der Kommissar (1969-1976) – Teil 1 (331)
  • Phillipp Meissner:  Catcalling. Eine Phänomendarstellung unter besonderer Berücksichtigung der psychischen Folgen sowie der Auswirkungen auf das Sozialverhalten der Betroffenen (338)
  • Gina Rosa Wollinger: Update Wohnungseinbruchdiebstahl. Zur Entwicklung der Fallzahlen und Telekommunikationsüberwachung als Bekämpfungsinstrument (343)
  • Isa Ciftci, Nick B. : Religionsabwertung? Möglichkeiten der Sensibilisierung für den öffentlichen Dienst am Beispiel der Polizei – ein Appell (350)
  • Nuhi Osmani, Petrit Nimani, Artan Maloku, Alban Maliqi: Internationale rechtliche Zusammenarbeit in der Republik Kosovo Strafsachen und deren administrative Aspekte (355)

Recht aktuell

  • Jürgen Vahle: Zur Annahme eines bedingten Tötungsvorsatzes (361)
  • Jürgen Vahle: „Fetter Anwalt” und „Rumpelstilzchen” – Zum Tatbestand der Beleidigung (362)
  • Barbara Blum: Anforderungen an die Verabredung einer Anstiftung zu einem Verbrechen (363)
  • Jürgen Vahle: Durchsuchung einer Wohnung wegen des Verdachts auf „Adbusting” (364)

Kriminalistik – Schweiz

  • Dirk Baier: Racial profiling bei Polizeikontrollen – auch in der Schweiz? (366)

Kriminalistik – Campus

  • Bettina Franzke: Diversity-Check von Lehr- und Prüfungsmaterial (372)
  • Mika Leer: Sondertribunal zur Verfolgung des Verbrechens der Aggression im Russland-Ukraine-Konflikt. Rechtliche Betrachtung und rechtspolitische Einordnung (376)

Literatur

  • Steffen Rittig: Reinhart Michalke: Strafprozessuale Zwangsmaßnahmen (384)

***

A folyóirat absztraktjai elérhetőek itt,

papír formátuma a Könyvtár galériáján.

Kriminalistik 2024/5

Editorial

  • Joachim Faßbender, Sigmund P. Martin: Editorial (257)

Beiträge

  • Nikola Hahn: Kriminalistisches Denken. Von den historischen Wurzeln zu einem modernen Arbeitsmodell – Teil III (258)
  • Heiko Rittelmeier: Mobilfunkgerätevergleichssammlung in der ZITiS (271)
  • Fernando Sanchez-Hermosilla:Feststellung der Täterschaft durch digitale Spuren in einem Schwurgerichtsverfahren (274)
  • Kerstin Busch, Frank Keßler, Louis Wiegand: DNA-Spuren im Erkenntnisverfahren (280)
  • Tom Mannewitz: Politisch motiviert, aber nicht extremistisch? Inkonsistenzen behördlicher Gewaltklassifikation aus politikwissenschaftlicher Perspektive (283)
  • Verena Fiebig, Fabian Kurz: „BRD GmbH” und „Deep State”. Die Vermischung von Reichsbürger/Selbstverwalter- und QAnon-Ideologie und die Auswirkungen für die Sicherheitsbehörden in Deutschland (291)

Recht aktuell

  • Jürgen Vahle: Zum Beweisverwertungsverbot bei rechtswidriger Durchsuchung (298)
  • Jürgen Vahle: Zu den Voraussetzungen eines entschuldigenden Notstands (298)
  • Jürgen Vahle: Referentenentwurf: Gesetzliche Regelung des Einsatzes von V-Personen (299)
  • Jürgen Vahle: Durchsuchung eines Kinderzimmers (300)

Tagungsbericht

  • Florian Hartleb: Präventionsgipfel in Österreich (11./12.3.2024) (301)

Kriminalistik – Schweiz

  • Beatrice Kübli: Legen Sie einfach auf!. Mehrstufige Bekämpfung von Telefonbetrug (304)

Kriminalistik – Campus

  • Björn Baumgart: Mikroexpressionen in polizeilichen Vernehmungen. Eine aktuelle kriminalistische Betrachtung (308)
  • Lasse Schulz: Der Mythos des „Großen Austauschs” als Meta-Erzählung des globalen Rechtsextremismus. Länderspezifische Aufklärungs- und Präventionsansätze im Vergleich (314)

***

A folyóirat absztraktjai elérhetőek itt,

papír formátuma a Könyvtár galériáján.

Kriminalistik 2024/4

Editorial

  • Joachim Faßbender, Sigmund P. Martin: Editorial (193)

Beiträge

  • Thomas Hestermann, Simone Ennenbach, Lara Lorenz: Die dunkle Seite der sozialen Medien. Wie Pädokriminelle die Arglosigkeit von Kindern und Eltern ausnutzen (194)
  • Isa Ciftci, Lucas Müßig: Menschenfeindlichkeit in den Sicherheitsbehörden. Struktureller Reformbedarf in der Prävention (197)
  • Alexandra Mehnert, Elisa Fraaß, Laura Liebscher: Zivilgesellschaftliche Ausstiegs- und Distanzierungsberatung in justiziellen Kontexten. Ausstieg auf (An-)Weisung? (203)
  • Annette Marquardt: Versuchtes Tötungsdelikt im Supermarkt. Mordmerkmal Heimtücke, Rücktritt vom Versuch und die besondere Problematik von Zeugenaussagen (209)
  • Joline Wochnik, Nicole Selzer: Konferenzreport { Cyber : Crime || Security || Society }. Network-Event der Cyberagentur (215)
  • Franc Pozderec, Tomaž Čas: Beschlagnahme illegaler Drogen in der Republik Slowenien (218)
  • Stefan Goertz: Institutionelles Lernen. Die österreichischen Sicherheitsbehörden nach dem islamistischen Anschlag 2020 in Wien (224)
  • Rolf Ritsert, Carsten Twelmeier, Christin Mainzer:  Die CEPOL-Beteiligung deutscher Strafverfolgungsbehörden. Gute Gelegenheiten und verpasste Chancen (227)

Recht aktuell

  • Jürgen Vahle: Zur Annahme eines bedingten Tötungsvorsatzes (236)

Krimialistik – Schweiz

  • Joel Haefeli: Zum Umgang mit Staatsverweigerern im waffenrechtlichen Verwaltungsverfahren (237)

Kriminalistik – Campus

  • Finn Behrenbeck: Das Merkmal „fest entschlossen sein” als geeignete Lösung?. Nach der verfassungsrechtlichen Kritik an § 89a StGB (241)
  • Lea Brömmelhörster: Potentielle Gefahren von Deepfakes. Inwieweit können Deepfakes einen Angriff auf die Demokratie darstellen? (248)

Literatur

  • Joachim Faßbender: Stricker: Tatortarbeit (256)
  • VRiLG Martin Hussels: Jansen: Zeuge- und Aussagepsychologie (256)

***

A folyóirat absztraktjai elérhetőek itt,

papír formátuma a Könyvtár galériáján.

Kriminalistik 2024/3

Editorial

  • Joachim Faßbender, Sigmund P. Martin: Editorial (129)

Beiträge

  • Ralf Breker: Holodeck – Das VR-Lab der bayerischen Polizei (130)
  • Sabina Zgaga Markelj, Blaž Markelj : Contemporary Technological Advancements in the Slovenian Criminal Procedure. Exploring their Latest Incorporation of and Its Implications for Human Rights (135)
  • Louis Jarvers : Open Source Intelligence in Sicherheitsbehörden organisieren. Vergleich von vier Organisationsmodellen für Internetermittlung und –monitoring Teil 2: Koordinationsstelle und Matrixorganisation (140)
  • Mahmoud Jaraba :Clankriminalität. Eine kritische Perspektive (147)
  • Lukas Boll, Pauline Sorg, Markus Pullen, Alexander Gluba: „Clankriminalität“ in öffentlichen Diskursen. Analysen zur Berichterstattung (152)
  • Herbert Csef : Mehrfachtäterinnen bei Neonatiziden (159)
  • Klaus Habschick : Cannabis. Legalisierungsaktivisten und ihre Lobby weiter auf dem Vormarsch (163)

Recht aktuell

  • Jürgen Vahle: KG, Beschl. v. 16.8.2023 – 3 Ors 46/23-161 Ss 61/23. Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte durch Angehörige der „Letzen Generation” (172)
  • Jürgen Vahle: BGH, Urt. v. 20.9.2023 – 1 StR 152/23 . Beweiswürdigung bei „Aussage gegen aussage” (173)
  • Jürgen Vahle: KG, Beschl. v. 3.11.2023 – 3 Ors 72/23. Zum Vorsatz bei der gemeinschädlichen Sachbeschädigung (174)

Kriminalistik – Schweiz

  • Jörg Arnold, Adelgunde Kratzer, Florian Lüthi, Pamela Voegeli: Auswirkungen der Revision des DNA-Profil-Gesetzes in der Schweiz. DNA und DNA-Profile – genetische, kriminalistische und juristische Aspekte (175)

Kriminalistik – Campus

  • Lisa Neidlein: Häuser des Jugendrechts. Eine Betrachtung von Chancen und Risiken neuer virtueller Konzepte/Organisationsformen für Baden-Württemberg (180)
  • Dominic Zimmermann: Kriminalstrategischer Umgang mit der Klimabewegung.
    Eine Umfeldanalyse aus Perspektive der Polizei im Lichte aktueller Aktionsformen und politischer Debatten (185)

Literatur

  • Joachim Faßbender: Jaeger, R. R. (Chefredakteur): Kriminalisten-Fachbuch (KFB)  (191) 
  • Jürgen Vahle: Fischer: Strafgesetzbuch mit Nebengesetzen (192)

***

A folyóirat absztraktjai elérhetőek itt,

papír formátuma a Könyvtár galériáján.

Kriminalistik 2024/2

Editorial

  • Joachim Faßbender, Sigmund P. Martin: Editorial (65)

Beiträge

  • Nikola Hahn: Kriminalistisches Denken. Von den historischen Wurzeln zu einem modernen Arbeitsmodell – Teil II (66)
  • Annette Marquardt: Zweifacher Mord und Mordversuch. Ein besonderer Fall (78)
  • Florian Endres, Christian Höppner, Marcel Komarek, Natalia Schindler: Vom Anschluss an das „Kalifat” bis zur Reintegration in Deutschland. Die Entwicklung der Rolle des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge im Kontext des Umgangs mit Rückkehrenden aus dem sog. Islamischen Staat (84)
  • Angelika Treibel: Psychologische Beratung nach hoch belastenden Ereignissen. Bedarfsorientierung und Nicht-Pathologisierung als zielführende Prinzipien – Ein Praxisbericht aus der Beratungsstelle „BeKo Rhein-Neckar” (91)
  • Louis Jarvers: Open Source Intelligence in Sicherheitsbehörden organisieren. Vergleich von vier Organisationsmodellen für Internetermittlung und -Monitoring – Teil 1: Zentralstelle und Flächensatz (98)
  • Aktuelles: Gewaltkriminalität im Fokus (104)

Kriminalistik – Schweiz

  • Daniel Eisenhart u.a. : Replik zu den beiden Beiträgen: Forensic Nursing. Gedankenexperiment zur rechtsmedizinischen Versorgung der Zukunft (105)
  • Julian Mausbach, Michael Thali, Valeria Kägi: Zürcher Modell. Aufsuchender Dienst Forensic Nurses (106)

Kriminalistik – Campus

  • Sebastian Hilsberg: Erfolgsprojekt oder Reformbedarf? Eine Analyse der Sexualstrafrechtsreform unter Berücksichtigung kriminalstatistischer Aspekte (110)
  • Tim Schreiber: Prävention von Geldwäsche. Eine kritische Betrachtung etablierter Präventionsmaßnahmen im Hinblick auf die aktuellen Reformüberlegungen zur Einführung einer Bargeldobergrenze (117)

Recht aktuell

  • OLG Schleswig, Urt. v. 9.8.2023 – 1 ORs 4 Ss 7/23 Kein Notstandrecht für Klimaschützer (126)

Literatur

  • Michael Wagner-Kern: Rittig, Hartmann-Wergen: Fälle zum strafprozessualen Ermittlungsverfahren (127)

***

A folyóirat absztraktjai elérhetőek itt,

papír formátuma a Könyvtár galériáján.

Kriminalistik 2023/12

Editorial

  • Von Joachim Faßbender und Sigmund P. Martin (650)

Rechtsextremismus

  • Irina Jugl-Kuntzsch: Türkischer Rechtsextremismus in Deutschland. Forschungsstand und Implikationen für die Praxis (651)

Deradikalisierung

  • Samet Er: Deradikalisierungsarbeit im Gefängnis (657)

Gewaltprävention

  • Kirsten Baumbusch, Günther Bubenitschek: Gewaltprävention und Deeskalation (663)

Zwangsheirat

  • Anette Bauscher: Frauen im familiären Gefängnis – Teil 2 Perlenschatz: mehr als ein Frauenhaus! (670)

Sexualstraftaten

  • Matthias Frey: #MeToo-Momente in der Popmusik. Eine historische Betrachtung der medialen Berichterstattung zu Vorwürfen misogynen Verhaltens und sexualisierter Gewalt durch „Popstars” – Teil 2 (677)

Vernehmung

  • Andrea Beetz: Erinnerungsabruf mittels Hypnose bei alkoholbedingter Amnesie (684)

Kfz-Diebstahl

  • Sonja John, Klaus von Lampe: Die Entwendung von Kraftfahrzeugen – eine Bestandsaufnahme (687)

Rauschgiftkriminalität

  • Norbert Klapper: Zur Anordnung einer Zuverlässigkeitsüberprüfung. Alle auf einem Veranstaltungsgelände eingesetzten Mitarbeiter werden überprüft mit dem Ziel, Drogendelikte zu verhindern (693)

Kriminalistik-Schweiz

  • Elijah Goldberg, Kristina Keller, Stefan Lakämper: Schutzbehauptung – Stellenwert bei verkehrsmedizinischen Fahreignungsabklärungen. Schutzbehauptung als Einflussfaktor auf das Ergebnis von Fahreignungsbegutachtungen in der Schweiz (695)

Kriminalistik-Campus

  • Sophia Weller: Polizeilicher Umgang mit Opfern von Menschenhandel zur sexuellen Ausbeutung. Entwicklung eines interdisziplinären Handlungskonzeptes für die polizeiliche Arbeit (701)

Rubriken

Recht aktuell

  • Zugangssicherung beim Ausspähen von Daten (656)
  • Wiederaufnahme eines rechtskräftig abgeschlossenen Strafprozesses zu Ungunsten des Freigesprochenen (661)
  • Literatur (676)
  • Impressum (712)

***

A folyóirat absztraktjai elérhetőek itt,

papír formátuma a Könyvtár galériáján.

Kriminalistik 2023/11

Editorial

  • Von Joachim Faßbender und Sigmund P. Martin (586)

Sexualisierte Gewalt

  • Cigdem Üzüm, Dorothee Dienstbühl: Der polizeiliche Umgang mit Opfern von sexueller Gewalt. Ein Balanceakt zwischen Strafverfolgung, Spurensicherung und der Vermeidung sekundärer Viktimisierung (587)

Sexualstraftaten

  • Matthias Frey:#MeToo-Momente in der Popmusik. Eine historische Betrachtung der medialen Berichterstattung zu Vorwürfen misogynen Verhaltens und sexualisierter Gewalt durch „Popstars“ – Teil 1 (592)

Künstliche Bilder

  • Erik Krupicka: Künstliche Bilder – eine Herausforderung für Polizei und Forensik?! (599)

Menschenhandel

  • Manfred Paulus: Menschenhandel ist grausam – schweigen auch! Eine viel beachtete Kampagne und ein ambitionierter Aktionsplan gegen Menschenhandel in der Schweiz (603)

Verdeckter Ermittler

  • Lisa Zimmermann: Der Verdeckte Ermittler. Eine Analyse kriminaltaktischer Anpassungserfordernisse (607)

Menschenhandel

  • Trygve Ben Holland, Arthur Hartmann, Gabriela Piontkowski, Oleksyi Kononov, Johann Kattenstroth, Sergio Bianchi: Bekämpfung grenzüberschreitender Kriminalität. Zur Vielzahl bilateraler Abkommen mit deutscher Beteiligung (612)

Terrorismus

  • Florian Hartleb: Vorbote eines kommenden Krieges oder aus einem Szenario wird unmittelbar Wirklichkeit. Bericht über die Teilnahme am 22. World Summit on Counter-Terrorism an der Reichman University vom 10.–12. September 2023 in Herzliya, Israel (ICT22) (619)

Kriminaltechnik

  • Andrew Pretzel, Nicola Kuret: KT-Untersuchungsmethodik zur Kriminalitätsbekämpfung. Die Untersuchung der Handrückseite für forensische Zwecke (622)

Internationale Polizeiarbeit

  • Andres Wißner: Internationale Polizeimissionen. Im Einsatz für den Frieden – Ein Tätigkeitsbericht von EUPOL COPPS (626)

Gefangenenarbeit

  • Lorenz Bode: Gefangenenarbeit auf dem Prüfstand. Anmerkung zu BVerfG, Urteil vom 20. Juni 2023 (630)

Kriminalistik – Schweiz

  • Damian Broger, Stefan Helfenberger: Proaktive Massnahmen zur Bekämpfung der Digitalen Kriminalität (632)

Kriminalistik – Campus

  • Karlhans Liebl: Polizeiforschung. Rückblick auf die Tätigkeit des Arbeitskreises „Empirische Polizeiforschung“ in den letzten 15 Jahren (640)

Rubriken

Recht aktuell

  • Heimtücke bei Tötüng eines Säuglings (598)
  • Unverhältnismäßigkeit einer Durchsuchung (617)
  • Literatur (606)
  • Impressum (648)

***

A folyóirat absztraktjai elérhetőek itt,

papír formátuma a Könyvtár galériáján.

Kriminalistik 2023/10

Editorial

  • Von Joachim Faßbender und Sigmund P. Martin (522)

Vertrauenspersonen

  • Michael Soiné: Die Vertrauensperson im strafrechtlichen Ermittlungsverfahren. Wann kommt eine gesetzliche Regelung? (523)

Kronzeugenregelung

  • Trygve Ben Holland, Sarah Holland-Kunkel, Arthur Hartmann, Gabriela Piontkowski, Sergio Bianchi, Johann Kattenstroth, Oleksiy Kononov: Das mögliche Zusammenspiel von § 25 Abs. 4a AufenthG und strafrechtlichen ,Kronzeugenregelungen”.Eine wirksame Methode zur Bekämpfung der Organisierten Kriminalität? (531)

Zwangsheirat

  • Anette Bauscher: Frauen im familiären Gefängnis. Perlenschatz: mehr als ein Frauenhaus! (538)

Diskrimierung

  • Roland Hoheisel-Gruler, Isa Ciftci: Handlungskonzepte gegen strukturelle und individuelle Erscheinungsformen von Diskriminierung, Rassismus und Gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit (545)

Terrorismus

  • Leon Eßer: Eine kriminaltheoretische Betrachtung des Einflusses baulicher Strukturen auf die Auswahl terroristischer Anschlagsziele – Teil 2 (551)

Burnout im BKA

  • Karl-Heinz Fittkau, Hagen Reinhardt: Burnout im Bundeskriminalamt (559)

Kriminalistik-Schweiz

  • Julian Mausbach, Valeria Kägi, Daniel Jositsch, Michael J. Thali: Forensic Nursing.
  • Gedankenexperiment zur rechtsmedizinischen Versorgung der Zukunft Teil 2: Postmortale Versorgung (566)

Kriminalistik-Campus

  • Christian Pietschmann: Aktuelle Blockadeaktionen der „Letzten Generation” vor dem Hintergrund des Versammlungsgesetzes NRW (572)
  • Bettina Franzke, Katja Birnfeld-Raskin: Sozialpraktika im Polizeistudium. Förderung von Perspektivenwechsel und Diversitätskompetenz (579)

Rubriken

Recht aktuell

  • Verdeckte Befragung durch V-Person (529)
  • Zur Grenze zwischen (zulässiger) Strafverteidigung und Strafvereitelung (536)
  • Zum Richtervorbehalt bei einer Observation (543)

Aktuelles

  • Aktionstag „Nein” Zu Gewalt gegen Frauen” (537)
  • Literatur (564)
  • Impressum (584)

***

A folyóirat absztraktjai elérhetőek itt,

papír formátuma a Könyvtár galériáján.

Kriminalistik 2023/8-9

Editorial

  • Von Joachim Faßbender und Sigmund P. Martin (450)

Linksextremismus

  • Mikhail Logvinov, Jan Böhme: Der Faustschlag als die Synthese der Theorie Radikalisierung linker Gewalt am Beispiel der Gruppe um Lina E. und Johann G.. Teil 2: „Militante Politik”, „konsequenter Antifaschismus” und klandestine „Kommandomilitanz” als Programm (451)

Fanatismus

  • Florian Hartleb: Der Anschlag von Hamburg am 8. März 2023. Ein Lone-actor mit dem Tatmotiv „religiöser Fanatismus” (461)

Klimaproteste

  • Stefan Goertz: (Militante) Klimaaktivisten. Zwischen legitimem Protest und Extremismus? (467)

Kronzeugenregelung

  • Jakob Schmidkonz: § 31 BtMG in der praktischen Anwendung. Die ermittlungstaktische Dimension der „kleinen Kronzeugenregelung” (477)

Digital Twins

  • Dirk Volkmann: Digital Twins. Eine neue Schlüsseltechnologie für die Polizeiarbeit (482)

Ermittlungsverfahren

  • Martin Wollschläger: Reaktionsbereitschaft des Beschuldigten im polizeilichen Anhörungsverfahren in Fällen der Rauschgiftkriminalität. Ermittlungsverfahren im örtlichen Zuständigkeitsbereich der Kreispolizeibehörde Paderborn (486)

Kriminalistik-Schweiz

  • Fabian Teichmann: Bilanzbetrug im Kontext generativer künstlicher Intelligenz. Eine experimentelle Untersuchung (496)
  • Fabian Teichmann: Generative künstliche Intelligenz und ihre Implikationen für Ransomware Angriffe (502)

Kriminalistik-Campus

  • Oliver Kipke: Das Hamburger Berufsbild „Kriminalitätsanalyse” als Baustein des polizeilichen Wissensmanagements? (510)
  • Vera Konietzko: Polizeiliche Bodycamaufnahmen als Beweismittel im Strafverfahren in Nordrhein-Westfalen. Eine kritische Betrachtung (514)

Rubriken

Recht aktuell

  • Zum Begriff der Inlandstat (465)
  • Zum Tatbestand des Menschenhandels (476)
  • Bandenabrede im Drogenhandel (484)
  • Aktuelles (485, 509, 520)
  • Impressum (520)

***

A folyóirat absztraktjai elérhetőek itt,

papír formátuma a Könyvtár galériáján.

Kriminalistik 2023/7

Editorial

  • Von Joachim Faßbender und Sigmund P. Martin (386)

Bestechlickeit

  • Claudia Puglisi: Sex gegen Karriere. Krimineller Machtmissbrauch oder nur ein unmoralisches Angebot? (387)

Linksextremismus

  • Jan Böhme, Mikhail Logvinov: Die Faust als die Synthese der Theorie. Radikalisierung linker Gewalt am Beispiel der Gruppe um Lina E. Teil 1: Prozess mit Besonderheiten (394)

Terrorismus

  • Leon Eßer: Einfluss baulicher Strukturen auf die Auswahl terroristischer Anschlagsziele
    Eine kriminaltheoretische Betrachtung – Teil 1 (402)
  • Florent Azemi, Mensur Morina, Fatos Haziri: Comparative aspects of the state of terrorism in the period of the COVID-19 pandemic at the global level and in Kosovo (408)

Internetrecherche

  • Florian Wissert: Polizeipräsidium Freiburg ist Vorreiter bei OSINT-Recherche in Baden-Württemberg (414)

Bundeskriminalamt

  • Karl-Heinz Fittkau, Hagen Reinhardt: Burnout im Bundeskriminalamt (416)

DNA-Analytik

  •  Tim Thurau, Finn Herbst, Sonja Menges: SmartRank: Erweiterte Datenbank-Recherche im Bereich der DNA-Analytik. Die Möglichkeiten der Recherche von DNA-Mischspuren werden durch die Verwendung der Software SmartRank verbessert (422)

Kriminalistik-Schweiz

  • Martin Lory, Michael Bovens: Der Einsatz von „Künstlicher Intelligenz” in der forensischen Fallarbeit. Teil 2: Die Maschine findet noch geringste Reste von Treibstoffbenzin im Brandschutt (426)

Kriminalistik-Campus

  • T. Schneider: Die Strafbarkeit des Grey-Hat-Hacking. Gemäß § 202a und § 202c StGB bei der Durchführung von Responsible Disclosures (433)
  • Marc Binninger: Die Strafbarkeit des Scalping. Eine rechtliche Analyse unter Betrachtung des Insiderhandels, der Marktmanipulation und des Betruges (439)

Rubriken

  • Recht aktuell
  • Aktuelles (425, 448)
  • Literatur (413, 421, 447)
  • Impressum (448)

***

A folyóirat absztraktjai elérhetőek itt,

papír formátuma a Könyvtár galériáján.